Claire – ENDLICH ein Stück für immer

Freitag 9. Dezember, 20 Uhr, Eintritt Fr. 35.- / 25.-  für Jugendliche in Ausbildung und IV-BezügerInnnen

ENDLICH – Ein Stück für immer

Ein Friedhof, viel Himmel und jede Menge lockere Schrauben.

Auch in ihrem zweiten Solostück macht Claire ihr Ding: Die Berlinerin singt, philosolophiert und verspielt sich gut und gern am Klavier.
So vieles ist anders seit sie ihre weise Oma Fritz nur noch auf dem Friedhof besuchen kann. Claire – mittlerweile Motorradfahrerin – erfährt, dass an einem Ort, wo Erinnerungen und Grabinschriften langsam verblassen, Geschichten so lebendig werden können wie nirgendwo sonst. Sogar ihre eigene.

Idee und Spiel: Judith Bach (als CLAIRE)
Regie: Cornelia Montani
Musikalische Leitung: Markus Schönholzer
Piano-Arrangement: Thomas Silvestri
Dauer: 90 Minuten. Mit Pause.

weiteres zu Claire

Kostprobe aus dem Programm Endlich – Ein Stück für immer:

Flyer_ENDLICH_Claire