Olga

Sonntag, 22. Mai, 20.00 Uhr

2013. Die 15-jährige talentierte ukrainische Turnerin Olga lebt im Exil in der Schweiz. Sie tut ihr Bestes, um sich ihren Platz in der Nationalmannschaft zu sichern. Doch dann bricht in Kiew der Euromaidan-Aufstand aus, in den plötzlich alle verwickelt sind, die ihr wichtig sind. Während sich das junge Mädchen auf die Europameisterschaft vorbereitet, tritt die Revolution in ihr Leben und stellt alles auf den Kopf.

 
Regie

Elie Grappe

Produzent
Jean-Marc Fröhle
Tom Dercourt
Sashko Chubko
 
Drehbuch
Elie Grappe
Raphaëlle Desplechin
 
Musik
Pierre Desprat
 
Schauspieler
Anastasia Budiashkina
Sabrina Rubtsova
Caterina Barloggio
Thea Brogli
Tanya Mikhina
 
 

Reservationen können online vorgenommen werden. 

Eintritt Erwachsene Fr.  15.-, Kinder bis 16, Jugendliche in Ausbildung und IV-BezügerInnen Fr. 12.-