Aretha Franklin – Amazing Grace

Freitag 11. Dezember 2020 um 20.00 Uhr
Sonntag 27. Dezember 2020 um 20.00 Uhr

Aretha Franklin – Amazing Grace (2018)
Im Jahr 1971 hat sich Aretha Franklin nach elf Nummereins-Hits in Folge entschlossen, einGospelalbum zu machen. Amazing Grace wurde ihr meistverkauftes Album und das bestverkaufte Gospelalbum aller Zeiten. Begleitet wurden die Aufnahmen 1972 von einem Filmteam von Warner Bros. – unter der Regie von Sydney Pollack. Doch dieser Film wurde nie gezeigt, offiziell aus technischen Gründen: Ton und Bild waren einfach nicht synchron. Doch 46 Jahre später ist er zu sehen – und zeigt so viel mehr als nur die Aufnahmen zu einem großartigen Album.
An zwei Abenden in der Missonary Baptist Church in Watts, Los Angeles wurde das Album aufgenommen – vor Live-Publikum und mit der Gospellegende Reverend James Cleveland sowie dem Southern California Community Choir. Der damals 37-jährige Sydney Pollack führte bei den Filmaufnahmen Regie und tatsächlich sieht man ihn im Hintergrund von Amazing Grace immer wieder, wie er wild gestikuliert und den Kameramännern zeigt, wohin sie schwenken sollen – teilweise gefolgt von dem entsprechenden Schwenk.

Regie: Sydney Pollack, Alan Elliot (USA/2018); E/d 0(8)J., 89 Min.
Darsteller: Dokumentarfilm

Reservationen können online vorgenommen werden.

Eintritt Erwachsene Fr.  15.-, Kinder bis 16, Jugendliche in Ausbildung und IV-BezügerInnen Fr. 12.-