• 8.5.2021 Chaos Walking

    Samstag 8. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 12(12)J., 109 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Auf einer fremden Welt tobte einst ein Krieg zwischen Siedlern und einheimischen Aliens, in dem ein Virus alle Frauen tötete, Tieren das Sprechen ermöglichte und die Gedanken der Männer als Noise für jeden hörbar machte. Als der junge Todd Hewitt im Sumpf ein Mädchen entdeckt, muss er fliehen. weiterlesen...
  • 9.5.2021 Aalto

    Sonntag 9 Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 16(16)J., 103 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Alvar Aalto, ein Meister der Architektur, des Designs. Er gilt als Vater des Modernismus. Der Finne hat Räume und Objekte zu Werken werden lassen – unter anderem die Bibliothek in Viipuri, aber auch die Aalto Vase, die mit ihrer asymmetrischen Form längst einen Design-Klassiker darstellt. weiterlesen...
  • 14.5.2021 Unser Boden, unser Erbe

    Freitag 14. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 8(8)J., 79 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Der Filmemacher Marc Uhlig versucht in seinem Dokumentarfilm zu ergründen, was dieser Umstand für die Zukunft bedeutet und wie sich die Gesellschaft und die Landwirtschaft ändern müssen, damit wir unsere fruchtbaren Böden erhalten können.
    weiterlesen...
  • 15.5.2021 Antoinette dans les Cévennes

    Samstag 15. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 10(16)J., 97 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Eigentlich hätte Antoinette die Sommerferien mit ihrem Geliebten verbringen wollen. Doch daraus wird nichts, weil dieser mit seiner Familie in den Cevennen wandern geht. Kurzerhand reist sie ihm nach. Dort findet sie sich allerdings erstmal alleine mit einem störrischen Esel wieder. weiterlesen...
  • 16.5.2021 Chaos Walking

    Sonntag 16. Mai 2021, 16.00 Uhr, D ab 12(12)J., 109 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Auf einer fremden Welt tobte einst ein Krieg zwischen Siedlern und einheimischen Aliens, in dem ein Virus alle Frauen tötete, Tieren das Sprechen ermöglichte und die Gedanken der Männer als Noise für jeden hörbar machte. Als der junge Todd Hewitt im Sumpf ein Mädchen entdeckt, muss er fliehen. weiterlesen...
  • 16.5.2021 Persischstunden

    Sonntag 16. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 12(12)J., 128 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Der belgische Jude Gilles wird verhaftet und kommt ins KZ. Er entgeht knapp der Exekution, indem er sich als Perser ausgibt. Doch dann soll er Hauptsturmführer Koch die persische Sprache beibringen, von der er kein Wort spricht. Um zu überleben, muss er eine neue Sprache erfinden. weiterlesen...
  • 21.5.2021 Chaos Walking

    Freitag 21. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 12(12)J., 109 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Auf einer fremden Welt tobte einst ein Krieg zwischen Siedlern und einheimischen Aliens, in dem ein Virus alle Frauen tötete, Tieren das Sprechen ermöglichte und die Gedanken der Männer als Noise für jeden hörbar machte. Als der junge Todd Hewitt im Sumpf ein Mädchen entdeckt, muss er fliehen. weiterlesen...
  • 22.5.2021 El Robo del Siglo

    Samstag 22. Mai 2021, 20.00 Uhr, Sp/d ab 16(16)J., 114 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Der argentinische Künstler Fernando Araujo hat eine Art Erleuchtung, bei der ihm seine Berufung klar wird: die Planung und Ausführung des perfekten Banküberfalls. Mit fünf Komplizen, von denen nur einer ein Profi ist, schreitet er zur Tat. weiterlesen...
  • 28.5.2021 Persischstunden

    Freitag 28. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 12(12)J., 128 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Der belgische Jude Gilles wird verhaftet und kommt ins KZ. Er entgeht knapp der Exekution, indem er sich als Perser ausgibt. Doch dann soll er Hauptsturmführer Koch die persische Sprache beibringen, von der er kein Wort spricht. Um zu überleben, muss er eine neue Sprache erfinden. weiterlesen...
  • 30.5.2021 Antoinette dans les Cévennes

    Sonntag 30. Mai 2021, 20.00 Uhr, D ab 10(16)J., 97 Min. Reservationen können online vorgenommen werden.
    Eigentlich hätte Antoinette die Sommerferien mit ihrem Geliebten verbringen wollen. Doch daraus wird nichts, weil dieser mit seiner Familie in den Cevennen wandern geht. Kurzerhand reist sie ihm nach. Dort findet sie sich allerdings erstmal alleine mit einem störrischen Esel wieder. weiterlesen...