Rotkäppchen

Sonntag 8. Dezember 2019 um 16.00 Uhr

Rotkäppchen (2012)
Rotkäppchen lebt allein mit ihrer Mutter im Dorf am Rande des Waldes. Da ihr Vater die Familie kurz nach der Geburt im Stich gelassen hat, muss sie den Unterhalt für sich und die Tochter mit Schneidern verdienen. Die Großmutter ist ihnen auch keine große Hilfe; die etwas verschrobene und eigensinnige Dame lebt zurückgezogen in einer alten Mühle im Wald und führt dort ein selbstbestimmtes Leben. Die Dorfbewohner halten sie deshalb für verrückt. Die zehnjährige Enkelin stört das aber nicht im Geringsten. Normal sein kann schließlich jeder!

Regie: Sybille Tafel (D/2012); D ab 6J., 60 Min
Darsteller: Amona Assmann, Edgar Selge, Marie Gruber, Zora Thiessen, Felix Klare, Chiron Elias Krase, Nina Vorbrodt, Friederike Frerichs, Michel Jung

Eintritt Erwachsene Fr.  15.-, Kinder bis 16, Jugendliche in Ausbildung und IV-BezügerInnen Fr. 12.-