Der verlorene Sohn – Boy Erased


Samstag 2. März 2019 um 20.00 Uhr
Freitag 8. März 2019 um 20.00 Uhr

Der verlorene Sohn – Boy Erased (2018)
Pfarrerssohn Jared (Lucas Hedges) hegt Gefühle für Männer. Für den konservativen Vater Marshall (Russell Crowe) ist dies ein Ding der Unmöglichkeit. Um seinen Sohn wieder auf den rechten Pfad zu bringen, schickt er ihn in ein Konversionstherapie-Camp, in denen „verwirrten“ Teenagern mit der Hilfe von Gott diese Gefühle ausgetrieben werden. Mutter Nancy (Nicole Kidman) erklärt sich bereit, Jared jeden Tag zum Camp zu fahren und ihn um 17:00 wieder von dort abzuholen.

Wenn sich Jared im Camp aufhält, gibt es dort strenge Regeln zu befolgen: So sind keine physischen Kontakte zu anderen Jungs gestattet, aufs Klo gehen ist nur unter Aufsicht des Personals erlaubt und es darf niemandem ausserhalb des Camps gesagt werden, mit was für Methoden gearbeitet wird. Für Jared beginnt so eine schwere Zeit, wobei auch seine Mutter schnell realisiert, dass dieses Camp womöglich nicht das Beste für ihren Sohn ist.

Regie: Joel Edgerton (USA/2018); D ab 14J.; 114 Min
Darsteller: Lucas Hedges, Nicole Kidman, Joel Edgerton, Russell Crowe, Xavier Dolan, Troye Sivan, Jesse LaTourette, Britton Sear, David Ditmore, Matt Burke, William Ngo, Lindsey Moser, Emily Hinkler, David Joseph Craig, Victor McCay, Flea, Tim Ware, Joe Alwyn, Madelyn Cline, Josh Scherer
Musik: Danny Bensi, Saunder Jurriaans

Eintritt Erwachsene Fr.  15.-, Kinder bis 16, Jugendliche in Ausbildung und IV-BezügerInnen Fr. 12.-