The Guilty – Den skyldige


Freitag 15. Februar 2019 um 20.00 Uhr
Samstag 23. Februar 2019 um 20.00 Uhr

The Guilty – Den skyldige (2018)
Asgar (Jakob Cedergren) ist Polizist und normalerweise auf den Strassen anzutreffen. Aufgrund einer bevorstehenden Gerichtsverhandlung mit ihm als Angeklagten wurde er jedoch zurückbeordert und ist zeitweilig in der Telefon-Notrufzentrale tätig. Hier nimmt er die Anrufe verzweifelter Bürgerinnen und Bürger entgegen, welche einen Fahrradunfall erlitten oder von Prostituierten bestohlen wurden. Es ist der letzte Tag vor der anstehenden Gerichtsverhandlung, in Kürze hat Asgar Feierabend.
Er nimmt einen Anruf entgegen von einer jungen Frau namens Iben, die angibt, entführt worden zu sein. Ihren Peiniger, der sie in einem Van festhält, lässt sie im Glauben, sie telefoniere mit ihrer Tochter Mathilde. Asgar muss Iben möglichst lange in der Leitung halten, um ihren Standort ermitteln zu können und mit ihr das weitere Vorgehen zu besprechen. Sie hingegen wird immer wieder gezwungen, das Telefonat zu unterbrechen, was die Arbeit von Asgar erschwert. Asgar setzt sämtliche legalen und illegalen Methoden ein, um Iben zu finden, schliesslich hat er Mathilde versprochen, ihre Mutter komme heil zurück. Mit fortdauernden Bemühungen geraten die sicher geglaubten Tatsachen ins Wanken. Wie vertrauenswürdig ist die ganze Geschichte wirklich?

Regie: Gustav Möller (DK/2018); D ab 12J.; 85 Min
Darsteller: Jakob Cedergren, Jessica Dinnage, Omar Shargawi, Johan Olsen, Jakob Ulrik Lohmann, Katinka Evers-Jahnsen, Jeanette Lindbæk, Simon Bennebjerg, Laura Bro, Morten Suurballe, Guuled Abdi Youssef, Caroline Løppke, Peter Christoffersen, Nicolai Wendelboe, Morten Thunbo, Maria Gersby, Anders Brink Madsen
Musik: Carl Coleman, Caspar Hesselager

Eintritt Erwachsene Fr.  15.-, Kinder bis 16, Jugendliche in Ausbildung und IV-BezügerInnen Fr. 12.-